Weißt Du, was Du hoffst?

Hoffen, da gilt es erstmal nachzuschauen, was mir dieses Tun bedeutet. Hoffen, etwas Positives erwarten. Etwas Positives erwarten, auf das ich keinen Einfluss habe. Ich wünsche es mir, kann aber nichts dazu beitragen. Nichts, außer einer offenen Haltung und der Bereitschaft es anzunehmen wenn es da ist. Mir ist gerade der Gedanke an mir liebe, … Weiterlesen Weißt Du, was Du hoffst?

Ist in deinem Kopf Platz für die Probleme anderer?

Ja, aber „geordnet“. Früher, als die Erde noch eine Scheibe war, da fühlte ich mich für jeden und alles verantwortlich. Sorgen die mir zugetragen wurden, wurden dadurch meine und ich fühlte mich für deren Lösungen zuständig. Es war der reinste Raubbau an meine Energie und an mir selber. Heute sieht das ganz anders aus. Ich … Weiterlesen Ist in deinem Kopf Platz für die Probleme anderer?

23. Türchen (2018) oder vom Platz meine Freiheit zu leben

Liebes Du, irgendwann im Jahr ging es ums Thema Lesen und ich schrieb: „Meine Themen begegnen mir auch so, genau wie die Lektionen dazu.“ Hinter meinen Türchen war es genauso. War hinter dem ersten noch „Jetzt habe ich hier eine lange Liste und die Meisten Worte die da stehen sagen mir im Augenblick nichts.“ zu … Weiterlesen 23. Türchen (2018) oder vom Platz meine Freiheit zu leben

4. Türchen (2018) oder von Kontrollverlust

Liebes Du, Kennst du das: immer wenn ich denke ich habe einen Schritt geschafft, erinnert mich das Leben daran, dass es noch ein weites Stück zu gehen gilt. In den letzten Jahren, war das Thema „Kontrolle Abgeben“, sei es privat oder im Job, immer wieder Aufgabe und mir war, als habe ich da, auch mit … Weiterlesen 4. Türchen (2018) oder von Kontrollverlust