Was wolltest Du dich schon immer einmal trauen?

Schon immer mal, ich darf also weit ausholen. Als Kind, habe ich mir immer den Mut gewünscht zurückzuschlagen. Ich traute mich nicht einmal das Wegducken, das vervielfachte nur ihre Wut. Vermutlich hat sich irgendwann ein „man schlägt seine Mutter nicht“ in meinem Kopf durchgesetzt, ich kann nicht sagen wann der Wunsch weg war. In den … Weiterlesen Was wolltest Du dich schon immer einmal trauen?

13. Türchen (2018) oder vom Bumerang Prinzip

Liebes Du, meine tägliche Dosis geherzt, gedrückt und gehalten werden, habe ich mir viele Jahre bei C abgeholt. Offen, spontan, herzlich und ohne Berührungsängste gab es von ihr dicke Schmatzer und nicht die sonst hier üblichen gehauchten Küsschen, ihre Umarmungen waren immer länger als die anderer, es war immer ein ganz deutliches Halten darin. Wenn … Weiterlesen 13. Türchen (2018) oder vom Bumerang Prinzip

7. Türchen (2018) oder vom Waage wagen

Liebes Du, „Am 24. Januar 2016, zeigte die Waage „error“ an. Die Batterie war leer.“ Dies sind Worte aus meinem Kalender in dem Jahr und von dem Tag an, bis zum letzten September hatte ich nicht mehr auf einer Waage gestanden. Im September habe ich Karin in die Apotheke begleitet und die Wartezeit war lang, … Weiterlesen 7. Türchen (2018) oder vom Waage wagen

Eigentlich ist es ganz einfach oder von "Dingen"

Manchmal ist es als schalte sich ein Scheinwerfer ein. Ich schrieb über meine körperlichen Grenzen und meine neue Möglichkeit damit um zu gehen und dann serviert Refugium mir folgendes Zitat: "Eigentlich ist es ganz einfach. Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern … Weiterlesen Eigentlich ist es ganz einfach oder von "Dingen"