Achte heute einmal bewusst auf dein Gegenüber, was könnte ihm/ihr gut tun?

… ist die dritte Frage von Tag Vier in der Wupperpostille. „Was könnte meinem Gegenüber gut tun?“ Könnte eine Umschreibung für meinen Beruf sein. Ich lebe also Begegnungen Tag Täglich mit diesem Gedanken. Privat ist es bewusster. Da ich alleine lebe, ist jede Begegnung mit meinen Menschen eine Entscheidung. Es ist die Entscheidung mir und … Weiterlesen Achte heute einmal bewusst auf dein Gegenüber, was könnte ihm/ihr gut tun?

Werbeanzeigen

Vom Loslassen oder noch ein Schritt

Irgendetwas stimmte nicht als ich am Samstag heim gekommen bin. Nein, ich meine nicht die offen stehenden Türen, das auf dem Boden liegende Handtuch oder die anderen üblichen Spuren die sie immer wieder im Haus hinterlässt, irgendetwas war anders. Ich folge ihren Spuren durchs Haus und dabei wird mir bewusst, sie hat saubere Kleidung abgeholt … Weiterlesen Vom Loslassen oder noch ein Schritt

Adventskalender 14. Türchen – Willkommen im Opferland

Liebes Du, Diesen durch Walter Kohl geprägten Begriff machte ich mir selber zum Geschenk. Heute biete ich dir keinen Stuhl an, wir werden stehen, weil wir von außen auf Opferland schauen. In Opferland werden wir hinein erzogen oder verkriechen uns aus strategischen Gründen dorthin. Es braucht hier keine Beschreibung davon aber eines ist wichtig darüber … Weiterlesen Adventskalender 14. Türchen – Willkommen im Opferland