Vom Schenken

Schenken früher: - der Versuch durch Geschenke meinen eigenen Wert in den Augen meines Gegenübers zu steigern und somit auch in meinen eigenen Augen. (Nicht bewusst, jetzt im Nachhinein kann ich es so sehen) - es lag in der Natur der Dinge, dass die Menschen zu denen ich in Co-Krankheit stand, kein einziges, sei es … Weiterlesen Vom Schenken

Werbeanzeigen

Das Band zum Kinde III

„Ich fühle das Band zu Mutter und Vater gibt es. Auch wenn ich meinte, ich hätte es zerschnitten.“, schrieb mir Pitti-Platsch in seinem Kommentar. Mit seinen Worten hat er mich angeregt auch mal im Generationen Gefüge rückwärts zu schauen, um das Jetzt besser begreifen zu können. Wie sieht es aus mit dem Band zu meiner … Weiterlesen Das Band zum Kinde III

Unvorbereitet oder von Heilung

Durch meine Co-Krankheit begegnete mir diese Krankheit oder manche ihrer Symptome immer wieder. Es gab ein erkennen, ein begreifen, ein gesunden. Mit den in meinem Umfeld von der Krankheit betroffenen, kann ich, dank des Wissens darum mittlerweile sehr gut umgehen. Dann tauchen Symptome völlig unvorbereitet an nicht vermuteter Stelle auf und auch dann, darf ich … Weiterlesen Unvorbereitet oder von Heilung

Abschluss 3 oder "An dich die mich geboren hat"

An dich die mich geboren hat, als deine Krankheit einen Namen hatte, konnte ich von meiner Abhängigkeit, von meiner Mitkrankheit gesunden. Jetzt wo ich weiß, dass du stets dein bestes getan hast, haben sich alle Fragen in Luft aufgelöst. Ich brauche keine Antworten mehr von dir, ich bin frei. Du warst entscheidend für meinen Lebensweg. … Weiterlesen Abschluss 3 oder "An dich die mich geboren hat"

Adventskalender 21. Türchen – Willkommen im FreiRaum

Liebes Du, du triffst mich gerade breit lächelnd an, es hat mal wieder "Klick" gemacht. Komm, setze dich zu mir, den dicken Sessel kennst du ja mittlerweile. Ihr schenktet mir FreiRäume für diesen Kalender und ich habe sie ein ums andere Mal gefüllt. Erst gerade wurde mir klar, dass ich diesen FreiRaum als solchen nutzen … Weiterlesen Adventskalender 21. Türchen – Willkommen im FreiRaum