Worauf wartest du?

Warten ist eine Situation des ausgeliefert seins. Ich habe früher viel gewartet, auf Busse, auf Züge, auf Menschen, auf Glück, auf Veränderung, usw. Warten ist eine Geisteshaltung, als mir dies bewusst geworden ist, konnte ich aus dem ausgeliefert sein, sprich aus der Opferrolle aussteigen. Ein Bus oder Zug kommen zu einer bestimmten Uhrzeit (oder auch … Weiterlesen Worauf wartest du?

Werbeanzeigen

Smaltalk ist mir zuwider oder vom Umbenennen der Dinge

In wenigen Tagen habe ich mein Kind jetzt viermal gesehen, immer nur Smaltalk. Ich hasse Smaltalk, meine Zeit ist mir dafür zu schade. Vielleicht weil ich es beruflich zu oft tue, vielleicht weil meine Menschen mir zu wichtig sind meine Zeit mit ihnen mit „nichts“ zu verbringen. Ich fragte mich wie lange ich es aushalten … Weiterlesen Smaltalk ist mir zuwider oder vom Umbenennen der Dinge