17. Türchen (2019) oder vom Vergleichen

Liebes Du, ich hatte mir für 2019 vorgenommen das Vergleichen aus meinem Leben zu streichen. Mir war da nicht klar, wie schwierig das sein würde, da war das „müssen“ abschaffen ein Klacks gegen. Das direkte, offensichtliche Vergleichen ist relativ einfach, weil u.a. im Wortschatz leicht erkennbar. Menschen miteinander oder mich mit anderen vergleichen, das war … Weiterlesen 17. Türchen (2019) oder vom Vergleichen

9. Türchen (2019) oder von Likes und Motivation

Liebes Du, Da ist jemand ein Büchlein mit eigenen Texten als Weihnachtsgeschenk für seine Lieben am erstellen und da kommen Fragen auf bezüglich der möglichen Reaktionen. Diese Situation erinnerte mich an ein Thema des abgelaufenen Jahres. Hier stelle ich meine Texte ein, an anderer Stelle Fotos und Gedanken. "Es geht dir doch nur darum möglichst … Weiterlesen 9. Türchen (2019) oder von Likes und Motivation

Was war die verrückteste Idee, die Du je hattest? Hast Du sie umgesetzt?

Was ist verrückt? Ver-Rückt, ein Stück zur Seite geschoben, nicht dort wo alle anderen sind? Anders? Ich bin am ehesten dann verrückt, wenn jemand einen verrückten Wunsch hat. Diese Wünsche, die Menschen äußern und doch wissen wie unmöglich deren Erfüllung ist. Genau diese sind mir Ansporn und setzen die Maschinerie in meinem Kopf in gang. … Weiterlesen Was war die verrückteste Idee, die Du je hattest? Hast Du sie umgesetzt?

Ist Widerstand zwecklos?

Was mir widersteht bietet mir einen Rahmen, hinter den ich mich zurückziehen kann. Bietet mir Schutz und Halt, bis ich dies in mir selber finden und den nächsten Schritt gehen kann. Wenn ich einer Pflanze einen Widerstand gebe, kann sie daran hochwachsen. Diese Stütze wird auf Französisch „tuteur“ genannt. Tuteur bedeutet aber nicht nur Stütze … Weiterlesen Ist Widerstand zwecklos?

Ist in deinem Kopf Platz für die Probleme anderer?

Ja, aber „geordnet“. Früher, als die Erde noch eine Scheibe war, da fühlte ich mich für jeden und alles verantwortlich. Sorgen die mir zugetragen wurden, wurden dadurch meine und ich fühlte mich für deren Lösungen zuständig. Es war der reinste Raubbau an meine Energie und an mir selber. Heute sieht das ganz anders aus. Ich … Weiterlesen Ist in deinem Kopf Platz für die Probleme anderer?