13. Türchen (2016) oder vom Wehren

Liebes Du, willkommen hinter dem dreizehnten Türchen. Das „Meer“ hat Su Shi mir ausgerechnet in einem der wenigen Jahre in meinem Leben geschenkt, in dem ich es nicht gesehen habe. Also gilt es zu schauen wofür es gerade bei mir steht. Tief, groß, dunkel, Sturm, Gefahr. Ups, was kommt denn da so spontan aus der … Weiterlesen 13. Türchen (2016) oder vom Wehren

Eigentlich ist es ganz einfach oder von "Dingen"

Manchmal ist es als schalte sich ein Scheinwerfer ein. Ich schrieb über meine körperlichen Grenzen und meine neue Möglichkeit damit um zu gehen und dann serviert Refugium mir folgendes Zitat: "Eigentlich ist es ganz einfach. Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern … Weiterlesen Eigentlich ist es ganz einfach oder von "Dingen"

Unvorbereitet oder von Heilung

Durch meine Co-Krankheit begegnete mir diese Krankheit oder manche ihrer Symptome immer wieder. Es gab ein erkennen, ein begreifen, ein gesunden. Mit den in meinem Umfeld von der Krankheit betroffenen, kann ich, dank des Wissens darum mittlerweile sehr gut umgehen. Dann tauchen Symptome völlig unvorbereitet an nicht vermuteter Stelle auf und auch dann, darf ich … Weiterlesen Unvorbereitet oder von Heilung

Von Worten und Absichten

„Hinter Worten und Sätzen verbergen sich Absichten. Es ist meist schwer und bedarf einiger Übung und Erfahrung, das Interesse hinter den Worten zu ergründen.“ Sagte der Donaufisch. Kennst du das, in dir wird etwas immer klarer und bis zur letzten Möglichkeit versuchst du es nicht zu erkennen? Aus einer solchen Situation hat mich der Fisch … Weiterlesen Von Worten und Absichten