Wärst Du endgültig zufriedenzustellen?

Jetzt hätte ich doch fast vorschnell mit „nein“ geantwortet… End gültig zu Frieden stellen. Am Ende einen gültigen Frieden erfahren. Wenn ich weiter so leben kann wie ich es tue, wenn ich weiterhin lernen darf, dann werde ich gehen, dann wird mein Ende kommen, wenn ich den mir möglichen Weg zur Liebe, zum Frieden gegangen … Weiterlesen Wärst Du endgültig zufriedenzustellen?

Werbeanzeigen

Wogegen bist du nicht versichert?

Für Auto und Haus habe ich alle notwendigen Versicherungen, inklusive Restschuldversicherung und neuerdings auch Diebstahl. Letztere, nicht wegen des Inhalts, da wäre der Schaden eher sentimental als pekuniär, aber gerade im Ärger nichts zu finden, könnte jemand mehr Schaden anrichten als den beim Einstieg sowieso schon verursachten. Darauf möchte ich nicht sitzen bleiben, hätte dann … Weiterlesen Wogegen bist du nicht versichert?

Was ist halb so schlimm?

Da brauche ich nicht nachdenken, da lautet die Antwort ganz spontan: „Alles“ Jenseits der ersten Schrecksekunden, ist das Gespenst nur noch halb so groß. Wenn ich das gelernte anwenden kann, wie z.B. im Hier & Jetzt zu bleiben, wenn mir gegenwärtig ist, dass jeder sein Bestes tut und alles Sinn macht, ist es schon geviertelt. … Weiterlesen Was ist halb so schlimm?

Wohin würdest Du gehen, um ein neues Leben anzufangen?

Bei Frage 7 ersetze ich den Konjunktiv durch die Zukunft. Da ich der Überzeugung bin: - dass das was ich „ich“ nenne aus vielen kleinen zusammengewürfelten Teilen besteht, diese sich in meinem Körper getroffen haben um ihre Erfahrungen zu sammeln, - da ich glaube, dass diese Teile von Körper zu Körper wandern, bis sie alles … Weiterlesen Wohin würdest Du gehen, um ein neues Leben anzufangen?