Solltest du dich mehr gehen lassen?

Mit Gilbert Bécaud träller: „Du lässt dich gehn, du lässt dich gehn…“ Das Gehenlassen ist sehr negativ besetzt. Wenn ich mich gehen lasse, lege ich Dinge wie Disziplin und Fleiß ab. Tugenden die von meiner Tauglichkeit sprechen mich einzufügen, zu funktionieren. Für andere misslich. Wie ist es für mich Disziplin und Fleiß abzulegen? Beides kann … Weiterlesen Solltest du dich mehr gehen lassen?

Werbeanzeigen

Welchen Streit könntest du beenden?

ch lebe mit niemandem im Streit. Es braucht zwei um zu streiten, aber es braucht nur einen um Frieden zu schließen. Dort wo es keinen Dialog geben konnte, habe ich meinen Frieden, für mich geschlossen. Ein Suchender kommt zum Mönch und fragt: „Was ist das Geheimnis deines Glücks?“ „Ich streite nicht“, entgegnet der Mönch „Das … Weiterlesen Welchen Streit könntest du beenden?

Wo sind deine Schlüssel?

Gerade, ausnahmsweise auf dem Tisch neben mir. Ansonsten haben sie, wo auch immer ich mich aufhalte einen festen Platz, das macht das Leben einer Vergesslichen leichter. Und dann gibt es noch die anderen „Schlüssel“: Lächeln und Freundlichkeit öffnen viele Türen und die trage ich immer bei mir. Oder meine Schlüssel zu Gelassenheit und Glück, die … Weiterlesen Wo sind deine Schlüssel?

Was fehlt dir zum Glück?

Warum geht der Fragesteller davon aus, dass ich nicht glücklich bin? Können so wenig Menschen ihr Glück erkennen, dass die Frage in der negativen Form gestellt wird? Ich habe einen Tag voller guter Begegnungen hinter mir, habe gekocht, mit meinem Sohn gegessen. Sitze hier zufrieden, gelassen, alles ist gut. Das ist stilles Glück. Klar kann … Weiterlesen Was fehlt dir zum Glück?