Solltest du dich mehr gehen lassen?

Mit Gilbert Bécaud träller: „Du lässt dich gehn, du lässt dich gehn…“

Das Gehenlassen ist sehr negativ besetzt. Wenn ich mich gehen lasse, lege ich Dinge wie Disziplin und Fleiß ab. Tugenden die von meiner Tauglichkeit sprechen mich einzufügen, zu funktionieren. Für andere misslich.

Wie ist es für mich Disziplin und Fleiß abzulegen? Beides kann dienlich sein, aber keines von beiden macht glücklich.

Ich lasse mich immer öfter gehen. Heraus aus (Selbstauferlegten) Zwängen, einfach mal schauen was passiert wenn ich nichts tue, wenn ich keine Entscheidung treffe, wenn ich „den lieben Gott einen guten Mann sein lasse“ – wenn ich darauf vertraue, dass mir das Leben auch ohne mein Zutun Gutes bringt.

Ja, ich sollte mich mehr gehen lassen, öfter und mehr.

Werbeanzeigen

8 Kommentare zu „Solltest du dich mehr gehen lassen?

  1. Seit ich frei bin von Job und Kindererziehung nehme ich mir Zeit zum Bummeln und Trödeln, mir Arbeit und Entspannung so ein zu teilen, wie ich es möchte. Ich bin viel Verantwortung los und genieße es, endlich Zeit für mich zu haben und die Dinge zu tun, die mir wichtig sind. Gehen lassen, war für mich nie negativ besetzt. Früher nur einfach nicht möglich, wenn funktionieren sollte, was meine Aufgaben waren. Ja, wie Du sagst: alten Rollen entwachsen.

    Liken

    1. Zeit für mich, Dinge tun die mir wichtig sind, Entspannung… diese Dinge fallen bei mir nicht unter gehen lassen, das hat bei mir noch alles mit Planung zu tun. Sichtweisen…

      Liken

  2. gerade eine FRAU … wird für einen MANN … in den Momenten BESONDERS begehrenswert … wenn SIE all das „GEHEN“ lässt … wofür ER SIE unter anderem LIEBT …

    ähm … ich sag ja nix … ich red ja nur … 😳

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s