7. Türchen (2018) oder vom Waage wagen

Liebes Du, „Am 24. Januar 2016, zeigte die Waage „error“ an. Die Batterie war leer.“ Dies sind Worte aus meinem Kalender in dem Jahr und von dem Tag an, bis zum letzten September hatte ich nicht mehr auf einer Waage gestanden. Im September habe ich Karin in die Apotheke begleitet und die Wartezeit war lang, … Weiterlesen 7. Türchen (2018) oder vom Waage wagen

10. Türchen (2017) oder von offenen Händen und Mund

Liebes Du, heute schaue ich auf: "Was machen deine Projekte fürs Jahr 2017?“ Beim letzten Bericht im Juni (Mir zu liebe handeln oder von offenen Händen) waren die Projekte II und V noch am Laufen. Projekt II „Wenn ich aufhöre an dieser Summe festzuhalten sind meine Hände offen für einen anderen Geldsegen. Ich denke der … Weiterlesen 10. Türchen (2017) oder von offenen Händen und Mund

22. Türchen oder von Gleichgewicht

Liebes Du, willkommen hinter dem zweiundzwanzigsten Türchen, welches mit viel Verspätung auf geht. Das Thema stand schon fest, Gleichgewicht sollte es füllen und genau aus dem Grund ist es gestern leer geblieben. Da reicht eine nasse Holzstufe und ich finde mich am Boden wieder. Zum Glück war mein Großer gerade angekommen. Hinlegen, wird schon werden. … Weiterlesen 22. Türchen oder von Gleichgewicht

Weihnachten ist kein Datum

Letztes Jahr hatte ich die Entscheidung getroffen „mein“ Weihnachten, Kalender unabhängig zu feiern. Mit den Kindern haben wir dann für die Zukunft das Nikolaus Wochenende (kann sich jeder leicht merken) für die Weihnachtsfeier festgelegt. Geplant war das Essen am Samstagabend und dann wurde es ein ganzes Weihnachtswochenende. Der Freitag stand vom Morgen an ganz im … Weiterlesen Weihnachten ist kein Datum

Was schlussfolgern wir daraus? Weitergedacht

Der Mensch verliert seine Offenheit dort wo er sich in Abhängigkeit emfpindet, aus Angst den Wohltäter zu verlieren. Wenn der "Wohltäter" ein "Freund" ist heisst es vermutlich, dass das Vertrauen in die Freundschaft fehlt, bzw. das Selbstvertrauen dem anderen, auf welche Art auch immer selber "Wohltäter" zu sein. Wenn also das Gleichgewicht verloren geht. Es … Weiterlesen Was schlussfolgern wir daraus? Weitergedacht