Neues von Horst-Kevin dem Schrecklichen

Noch ist er im Winterquartier. Dieses hat er sich mit Elvira von der Kleeweide, Jägerle, Waldi und acht Sommerreifen geteilt.

Er führt lange, nächtliche Gespräche mit dem Jägerle. Wenn er sich nicht gerade einen Spaß daraus macht sie zu erschrecken, frisst Elvira ihm aus der Hand. Mit Waldi, so dieser einen gewissen Sicherheitsabstand zu im hält, spielt er gerne verstecken. Es geht ihm gut.

Nein, es ging ihm gut, bis zum Kalendarischen Frühlingsbeginn. Seit einer Woche nun mault und drängelt er, er will zurück in den Garten. Geduldig erkläre ich ihm jeden Abend, dass ein blauer Himmel und Sonnenstrahlen noch keinen Frühling ergeben, zeige ihm den Schnee und erzähle ihm von den -12 Grad die es nachts noch immer hat.

Wir haben uns jetzt darauf geeinigt, dass er Karfreitag nach draußen darf. Ob er sein Versprechen, nachts den Mantel zu schließen, einhalten wird?

12 Kommentare zu „Neues von Horst-Kevin dem Schrecklichen

  1. ganz im Gegenteil, liebe Bisoux,

    Du musst jetzt GANZ stark sein…
    denn der Grund, dass Horst-Kevin es garnicht abwarten kann… in den Garten zu kommen, ist…. sein neues Intim-Piercing, welches er stolz zu präsentieren kaum abwarten kann. Geschlossener Mantel ist wohl ein Wunsch mit „x“. *seufz*

    Woher ich das weiß? Von Chantal-Panelope, jawoll, pAnelope, der Cousine der Schwester des Physiotherpeuten der Piercingstudiobesitzerin der ihrem Großneffen väterlicherseits. So isses. Die haben gestern telefoniert. Sie wohnt beim Nachbarn im Garten und musste die News natürlich umgehend an unsere Hundedamen weiter tratschen. Zustände sind das… Verrohte Sitten! *kopfschüttel*brummel*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s