Kautschuck im Kopf

Ich habe ein „doofes Gefühl“ im Kopf.  Beim Versuch es zu beschreiben ist mir irgendwann „Kautschuck“ eingefallen, klebrig, schwer, milchig.  Die Gedanken sind darin gefangen, sie entstehen und fallen in den Klumpen zurück.

Um da heraus zu finden habe ich beschlossen konsequent zu schreiben. 

Die beiden vorigen Beiträge, sind hier für mich als Aufbewahrungsort und helfen dir beim Verständnis der folgenden Beiträge.

2 Kommentare zu „Kautschuck im Kopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s