Wärst Du endgültig zufriedenzustellen?

Jetzt hätte ich doch fast vorschnell mit „nein“ geantwortet…

End gültig zu Frieden stellen.

Am Ende einen gültigen Frieden erfahren.

Wenn ich weiter so leben kann wie ich es tue, wenn ich weiterhin lernen darf, dann werde ich gehen, dann wird mein Ende kommen, wenn ich den mir möglichen Weg zur Liebe, zum Frieden gegangen bin.

Werbeanzeigen

7 Kommentare zu „Wärst Du endgültig zufriedenzustellen?

  1. als ehemaliger LEISTUNGs-Sportler musste ich erfahren … dass man versucht war … nie ZUFRIEDENHEIT aufkommen zu lassen … aber eine gewisse DEMUT … ist wichtiger als EHRGEIZ …

    im Sport … und erst RECHT … im LEBEN …

    Gruß und KUSS … dein JULIUS … ach ne … André … 🙂

    Liken

  2. Wenn ein zufriedener Abschluss des Lebens gemeint ist, dann glaube ich, dass der davon abhängt, wie zufrieden ich in meinem Leben, mit mir selbst, in diesem Leben, geworden bin. Ob das auch wirklich so ist, werde ich ja dann sehen…..

    …aber irgendwie, verstehe ich die Frage anders,- und zwar, ob mich jemand anderes für alle Zeit zufriedenstellen könnte.
    Da lautet meine Atwort ganz klar: Nein!
    Für meine eigene Zufriedenheit muss und will ich selber sorgen und zwar jeden Tag aufs Neue. Das ist meine Verantwortung, mein Zuständigkeitsbereich und meine Aufgabe. Wenn ich mich der stelle und es mir gelingt, den Sinn meines (dieses?) Lebens (den ich in meiner eigenen menschlichen Reifung sehe) zu erfüllen, dann hoffe ich in Frieden mit mir und der Welt gehen zu können.

    Gefällt 5 Personen

  3. Wahrer Friede kann nie von außen kommen ( …zu stellen) Selbst erlebe ich immer „nur“ Augenblicke von Frieden, mal kürzer, mal länger, aber nie durchgehend. Wir sind dualistische Geschöpfe, die (vermutlich) wahren Frieden ohne eine Portion Unfrieden weder spüren noch wertschätzen können.

    Gefällt 1 Person

  4. Diese Frage steht ja schon im Widerspruch menschlichen Seins…
    … das könnten wir in diesem Leben lernen, das Zufriedensein, aber die Neugier lenkt doch gerne ab und begleitet uns dann auf dem Weg zum vielleicht momentanen Zufriedensein.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s