Ist alles möglich?

Bin bei Tag 9 von Reiners Fragen.

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass alles was der Mensch sich ausdenken kann auch irgendwann Wirklichkeit wird. Je länger ich diesen Satz kenne, je mehr bin ich davon überzeugt, dass er stimmt, im Guten und im Schlechten. Irgendwann, irgendwo, irgendwer, irgendwie.

Ist für mich alles möglich? Hatte schon „Ja“ geschrieben und es dann wieder gelöscht.

Was ist „alles“? Damit ist für mich nicht eine Reise zum Mond oder der Pool im Garten gemeint. „Alles“ verstehe ich als das was ich mir, jetzt, in meiner Situation ausdenken kann. Wenn ich im Hier & Jetzt bleibe, wenn ich bei mir bleibe, dann ist alles was ich mir ausdenke möglich.

Es hat gerade etwas sehr Schönes mir dessen so bewusst zu werden.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Ist alles möglich?

  1. Grundsätzlich ja. Ja, es ist alles möglich:
    Ich existiere, der Vulkan bricht aus, die Sonne geht unter, das Meerwasser steigt, die Blume verwelkt, das Kind wird geboren, die Straße wird brüchig, der Berg ist schneebedeckt, der Fuchs sucht Schutz, der Rasen wird geschnitten, die Schule ist aus, die Kekse sind fertig, der Luftballon fliegt, das Paar tanzt, die Wandfarbe ist grün, der Zahnschmerz wird weniger, die See ist ruhig, der Hund schnuppert, der Erdrutsch beginnt, die Zigarette verglüht, der Schulranzen ist neu, Pflanzen wachsen, die Welt dreht sich.
    Alles ist möglich, weil alles existiert, da ist, vorhanden ist, nur benutzt werden muss, produziert werden muss, gefunden und erstellt werden muss.
    Alles ist möglich mit Vertrauen, Glaube und Zuversicht und ihm Rahmen der persönlichen Vorgaben und Möglichkeiten.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s