Was fehlt dir zum Glück?

Warum geht der Fragesteller davon aus, dass ich nicht glücklich bin? Können so wenig Menschen ihr Glück erkennen, dass die Frage in der negativen Form gestellt wird?

Ich habe einen Tag voller guter Begegnungen hinter mir, habe gekocht, mit meinem Sohn gegessen. Sitze hier zufrieden, gelassen, alles ist gut. Das ist stilles Glück.

Klar kann ich mir vorstellen weitere Glücksmomente zu leben. Die Sahnetupfer auf dem Glückskuchen beginnen mit „Es wäre schön wenn jetzt…“, aber es wurde ja nicht gefragt wie ich noch glücklicher werden könnte.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Was fehlt dir zum Glück?

  1. Diese Fragen aus Reiners Fragen-App stellen sich wohl den Menschen von heute vor, der eigentlich grundsätzlich unglücklich ist, weil es immer einen Makel, ein Fehlen von etwas oder einen Mangel zu bemängeln gibt. Und ich fürchte auch, dass der größte Teil in diese beschrieben Gruppe passt.
    Du besitzt eine Gabe, die nicht jeder erfährt oder auch nicht erfahren will.
    Du hinterfragst die Frage und siehst ihre Tiefgründigkeit, weil du es auch bist.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s