Es kann so einfach sein

Er erzählt, dass einer seiner jetzigen Lehrer in einigen Monaten sein Untergebener sein wird und beide es bereits wissen. Mir fallen all die Hinterlistigkeiten ein mit denen der Lehrer jetzt arbeiten könnte um sie später gegen ihn zu nutzen. Ellbogengesellschaft, da Schubst es sich mal einfach auf der Karriereleiter…

„Wie kann das funktionieren?“, frage ich besorgt.

„Mit Respekt!“

Und dann erkenne ich wie sehr ich in bekannten Mustern verstrickt bin, erkenne wie anders seine Welt ist.

Advertisements

6 Kommentare zu „Es kann so einfach sein

      1. Es gibt bei uns das Wort:“es kann der Beste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt. Eine vergleichbare Situation im Arbeitsleben stellen eine solch wunderbare Prägung auf eine harte Probe….deshalb die Wünsche fürs Gelingen!

        Gefällt mir

        1. Zum Frieden schliessen braucht es nur einen

          Uns begegnen viele Herausforderungen und wir können sie annehmen oder ihnen ausweichen… ausser denen in der Arbeitswelt, denen können wir nicht ausweichen. Sie sind also da um angenommen und bearbeitet zu werden.

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s