15. Türchen oder ganz was Neues

Liebes Du,

willkommen hinter dem fünfzehnten Türchen.

Im zehnten Jahr schreibe ich jetzt Türchen. Es kam hier und da schon mal vor, dass ich aus dem einen oder anderen Grund kein Türchen schreiben wollte/konnte. Dann habe ich mich hingesetzt und dir genau das erzählt, erklärt und siehe da, es war dann doch noch immer eines draus geworden.

Gestern Abend bin ich heimgekommen und hatte eigentlich nur einen einzigen Wunsch: mich hinzulegen. Ich dachte ans Türchen und konnte es dann sehr schnell, mit gutem Gewissen sein lassen. Ganz was Neues.

Ich sehe es als gelebte Achtsamkeit und freue mich drüber.

Ich wünsche dir den Mut, die Gelassenheit oder was auch immer du dazu brauchst, immer wieder und immer öfter achtsam mit dir selber umzugehen.

Bis gleich,
deine Bisou

Advertisements

2 Kommentare zu „15. Türchen oder ganz was Neues

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s