23. Türchen (2015) oder vom Sein

Guten Abend und Willkommen hinter dem dreiundzwanzigsten Türchen

Jacky hat mir hierfür „The power of love “von Frankie goes to Hollywood geschenkt. Beim Text Lessen erwische ich mich beim Gedanken “Schon wieder eine Liebesschnulze”. Kann ich mit solchen Texten wirklich nichts mehr anfangen oder urteile ich so weil es so sehr lange her ist, dass ich verliebt gewesen bin? Das werde ich vermutlich erst wissen wenn diese Art Liebe wieder in mein Leben tritt.

Klar gibt es sie dann doch, die Zeilen die ich mir zum draufschauen aussuche: „Purge the soul, make love your goal“, also „reinige deine Seele und mache Liebe zu deinem Ziel“, da bin ich bei mir.

Nach dem was oben steht, mag es für manch einen paradox klingen, aber ich war noch nie so sehr in der Liebe wie jetzt. Damit meine ich nicht das exklusive lieben eines anderen Menschen, sondern die Liebe als Großes Ganzes.

Seit ich mich selber lieben kann (immer besser), erschließt sich mir erst wirklich was Liebe ist. Mit jedem Lernen, mit jedem Wachsen ist es als käme ich der Urkraft Liebe ein Stück näher.

Früher beschrieb ich Liebe gerne als „Geben und Nehmen“, später wurde es ein „Geben“ und mittlerweile erahne ich, dass sie vermutlich ein „Sein“ ist. Nein, nicht Liebe ist dies oder jenes sondern einfach nur „Liebe ist“.

Früher sagte ich Lieben ist ein Verb, ein Tuwort also muss ich etwas tun. In meinem Fall damals eine Sisyphus Arbeit, nie enden wollend, nie mit Erfolg gekrönt. Heute ahne ich, Lieben ist ein Geisteszustand, eine Lebenseinstellung.

Ich komme aus der Liebe und ich werde zu ihr zurückgehen.

Ich wünsche dir morgen weg vom Tun, von Vorbereitungshektik hin zum gelassen sein zu finden.

Gute Nacht,
Bisou

Ein Kommentar zu „23. Türchen (2015) oder vom Sein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s