Wie klingt Hoffnung wenn ich bei mir bleibe?

Ich hatte gehofft, dass mein Mensch, wenn er den eingeschlagenen Weg zu Ende geht, mir wieder näher ist.

Dann erfahre ich, dieser Weg wird schon lange nicht mehr gegangen – keine Hoffnung mehr.

Wie klingt Hoffnung wenn ich bei mir bleibe?

Ich hoffe, dass ich, in Harmonie mit deinem Wunsch nach Abstand, einen Weg finde dir nah zu sein.

Das kann mir keiner nehmen.

Ich hatte gehofft, dass mein Mensch den Montag mit mir verbringt und wir einen wohltuenden Tag erleben.

Dann erfahre ich, der Tag ist schon anders verplant – keine Hoffnung mehr.

Wie klingt hier Hoffnung wenn ich bei mir bleibe?

Ich hoffe, dass ich einen wohltuenden Montag erleben werde. (Ist er wohltuend spielt es ja keine Rolle mehr mit wem)

Das kann mir keiner nehmen.

Der Schmerz geht. Gelassenheit und Zuversicht finden wieder Platz.

Werbeanzeigen

9 Kommentare zu „Wie klingt Hoffnung wenn ich bei mir bleibe?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s