Aua

Zwei Stunden,
zwei Unterhaltungen,
zwei Hoffnungen die sich in Luft auflösen.

Schmerz
Baustelle

So massiv auf einmal? Das Gemeinsame: das Thema „Hoffnung“

Nachschauen, wie hatte ich es mal definiert?

Hoffnung ist die höchste Form des Glaubens daran, dass das Leben eine Ansammlung von Wiederholungen ist die genau dann in ihrer positiven Form stattfinden werden.

Schluss mit den Wiederholungen.
Aufhören an Wiederholungen glauben zu dürfen.
Aufhören zu glauben, dass das dies oder jenes die unumgängliche Folge ist.

Als ich im Sommer nach sehr langer Zeit wieder begonnen hatte mit jemandem Pläne zu machen und diese nach kurzer Zeit alle über den Haufen geworfen wurden war mir klar: da liegt eine Lektion.

Jetzt wurde mein Hoffen über den Haufen geworfen – hat es miteinander zu tun?

Noch keine Antworten, aber schreiben hilft gegen weinen.

Werbeanzeigen

9 Kommentare zu „Aua

  1. Ich mag die Hoffnung nicht, und schon garnicht als höchste Form des Glaubens.
    Ich bezeichne Hoffnung oft als Lügner, der uns in der Warteposition verharren lässt, das Leben verschwenden lässt, anstatt selbst etwas zu tun.
    Dennoch hoffe ich selbst noch manchmal, aber das ist mehr ein Wünschen, und Wünschen ist für mich wie Tagträumen, das ist erlaubt, und man ist sich im Klaren darüber, dass es wahrscheinlich niemals so kommen wird, aber schön wäre es doch :))

    Liken

    1. „…und schon garnicht als höchste Form des Glaubens.“ So wie du es wiedergibst klingt „Glauben“ wie der Glauben an eine Religion, hoffe du hast schon gelesen, dass meines eher in Richtung „Statistik“ geht.

      Liken

      1. Nein, hab ich leider noch nicht gelesen, und werde es vielleicht auch nicht 😦
        Aber schade irgendwie.
        Denn Glaube und Statistik geht für mich nun gar nicht zusammen.
        Aber das wäre schon wieder ein ganz anderes Thema 😉

        Liken

        1. Aus dem Text oben:

          „Hoffnung ist die höchste Form des Glaubens daran, dass das Leben eine Ansammlung von Wiederholungen ist die genau dann in ihrer positiven Form stattfinden werden.“

          In Kurzfassung: „Hoffnung ist der Glaube an eine positive Statistik“

          Liken

        2. Muss mich anscheinend schon wieder dafür entschuldigen, dass ich wohl etwas zu schludrig gelesen habe 🙂

          Aber alle drei Begriffe sind diskussionswürdig 🙂

          Zu Hoffnung hab ich mich ja schon geäußert.
          Zum Glauben müsste ich wahrscheinlich ein ganzes Buch schreiben :))
          Und zu Statistik hast du ja schon selbst etwas gesagt 🙂

          Ich denke, im Grunde liegen wir da gar nicht so weit auseinander 😉

          Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s