Die Vergangenheit ändern? II

„Die Vergangenheit ändern? Nein, ich würde die verlieren die ich bin.“

Manchmal fällt der Groschen spät.

Ich will die sein die ich bin, zum ersten Mal im Leben will ich genau die sein die ich jetzt gerade bin. (Zumindest wird es mir gerade zum ersten Mal bewusst.)

Für dich vielleicht eine Selbstverständlichkeit, für mich ein faszinierendes Geschenk.

Das Leben ist schön.

15 Kommentare zu „Die Vergangenheit ändern? II

  1. … es gibt solche und solche Momente

    solche sind auch notwendig, um zu hinterfragen, auch selbstkritisch mit mir umzugehen, möglicherweise eine andere Richtng einzuschlagen

    Das Leben ändert sich und wir uns mit ihm… lernte ich mal im Lateinunterricht!

    Gefällt mir

        1. „Ich hatte mir nie ausmahlen können, dass es mal wird wie heute.“ Als ich dies das erste mal dachte, hörte ich auf mit Spannung in die Zukunft zu schauen, es bleibt ein bewussteres im Jetzt verweilen mit Vorfreude auf das was kommt.

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s