"Was strebst du an?"

„Um ein guter Medicus zu sein, muss man imstande sein, die Lösung eines unlösbaren Rätsels zu finden.“

„Und wie lautet die Frage?“ erkundigte sich Rob verblüfft.

Doch der alte Mann lächelte schmerzlich. „Vielleicht kannst du sie eines Tages herausfinden, das gehört zu dem Rätsel“

Noah Gordon – Der Medicus

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „"Was strebst du an?"

  1. ….von einem unlösbaren Rätsel kennt niemand die Lösung, sonst wäre es ja nicht unlösbar. Das heißt, ich kann alles nehmen, was irgendwie weiter hilft…. und danach wird immer Jemand kommen, der schon vorher wusste, dass das falsch ist…….da Du ihn vielleicht vorher nach einer Idee zur Lösung gefragt hattest, wird Dir nur klar….wie scheinheilig ein großer Teil der Menschen ist….und dass für deine Entscheidungen nur du zuständig bist….dass sie manchmal nach außen nicht zu verteidigen sind….und es darauf nicht ankommt…sondern nur darauf, ob du sie nach bestem Wissen und Gewissen getroffen hast

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s