Männer in meinem Leben

Du gabst mir die Taschenuhr mit den Worten „Es ist nicht so, dass ich sie nicht gerne behalten würde, aber ich weiß sie war für den Mann in deinem Leben gedacht und das bin ich ja jetzt nicht mehr“ zurück.

„Der Mann in meinem Leben“, würde es für mich je wieder einen geben? Diese Taschenuhr war doch kein Wanderpokal.

Dann wurde mir bewusst, dass es zwei Männer gibt deren Leben auf immer mit dem meinen verbunden sind. Mein Papa und mein Sohn.

Ich habe ihm erzählt warum sein Vater sie mir zurückgegeben hat und warum er sie bekommt.

Ein berührender Moment.

7 Kommentare zu „Männer in meinem Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s