User Tags

Libbes du,

Gerade äralte ich ein Neues User-Tag, es lautet „Orthografie = Fehlanzeige“.

Wär misch übber maine Vähigkait einstuffd mich In ainer främdsprache zu phormuliren, darf sich gärne mit mir in meiner schulsprasche unterhallten.

Neme dises Tag abber ser Gärne an, zaigt es mir dor, das main deutch so gut isst, das äs für maine mutersprasche gehallten wird.

Merci

9 Kommentare zu „User Tags

  1. leider kann man der Beschränktheit so wenig, wirklich großräumig, aus dem Wege gehen…..leider ist es auch eine solche Fehlinvestition, sich mit ihr auseinanderzusetzen….sie wollen motzen….nicht verstehen…..Zeichen, dass es ihnen nicht gut geht. Schuss vor den Bug in der Hoffnung, dass sie auf sich selber schauen, statt auf andere? Grins: als Form der Hilfe zur Selbsthilfe?

    Gefällt mir

    1. „leider ist es auch eine solche Fehlinvestition, sich mit ihr auseinanderzusetzen“

      Mir macht es Spass zu schauen wie jemand funktioniert, auf Beweggründe zu schauen, sie wieder zu verwerfen, alle Komponenten zu beachten wie z.b. die Anonymität etc.

      Gefällt mir

  2. Mir macht es Spass zu schauen wie jemand funktioniert

    immer erkennbar dieses Interesse von dir,

    mit vielen Anstößen zum Nachdenken..

    (musste ich doch grad kurz überlegen ob ich für die Anstöße ein ss brauche 😉 )

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s