"Wenn, dann hier" oder "Les Jardins d’Elisabeth"

Es ist Tag der offenen Tür im neuen Altenheim. Ich knüpfe an diese Nachricht an, dich zu fragen wie du dazu stehst dich dort auf eine Warteliste eintragen zu lassen.

„Nein, nein, wenn, dann will ich hier“

„Ja, Papa, auch ich wünsche mir für dich abends müde ins Bett zu gehen und morgens tot auf zu wachen. Wenn es aber anders kommt, dann möchte ich dich dort wissen wo Menschen deine Sprache sprechen, möchte ich dich in der Nähe wissen.“

Ich erkläre wie die Warteliste funktioniert, dass sie zu nichts verpflichtet aber bei Bedarf Türen öffnen kann.

Es war nicht einfach dich zu fragen, es war nicht einfach dann auch wirklich den Schritt zu machen dich an zu melden.

Möge dein „Wenn, dann hier“ dir in Erfüllung gehen.

Advertisements

5 Kommentare zu „"Wenn, dann hier" oder "Les Jardins d’Elisabeth"

  1. Ich finde es gut das man diesen Tag der offenen Tür hat. Es hilft sich mal um zu schauen und eventuell dann sich für ein Altersheim zu entscheiden. Wenn es bei mir soweit ist werde ich das auch so machen. Möchte niemanden auf den Nerv gehen. Kennst Du eigentlich den neuen Blogger-System Anbieter qwer.com ? Ich würde mich sehr über eine Antwort auch per Email von Dir freuen. Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s