Stolz freie Zone

Ich bin in einer „Stolz-freien-Zone“ aufgewachsen,

zu (verklemmt) katholisch um den Menschen zu ehren.

4 Kommentare zu „Stolz freie Zone

  1. So Ecken gibt es hier auch, obgleich unsere Gegend protestantisch beherrscht wird. Aber das Rheinland mit seinen Katholizismus ist ja nah dran und einige ländliche Gemeinden hier bilden auch „schwarze Inseln“. Mit entsprechender Begleitmusik. Da hat die „richtige“ Partei gewählt zu werden und der Familienrat entscheidet mit über den ersten Sex…Übertreibung veranschaulicht 😉

    Stolz – mit dem Wort tue ich mich auch nicht leicht. Direkt nebenan wohnt der „falsche“ Stolz und die Grenzen schwimmen oft…

    L.G!

    Gefällt mir

    1. „Direkt nebenan wohnt der „falsche“ Stolz und die Grenzen schwimmen oft…“

      So lange uns das bewusst ist, so lange ist die Gefahr gering.

      Ich habe es vermisst Menschen, für mich erfarbar stolz auf mich machen zu können und doch war es ein sehr schwieriger, langer Weg meine Kinder meinen Stolz auf sie erleben zu lassen.

      Ich arbeite noch immer daran.

      Auf mich selber Stolz sein, ohne es ins lächerliche zu ziehen, ohne dabei über mich selber zu lächeln ist noch immer eine grosse Baustelle.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s