Von der Todo- zur Tuuduuliste.

Tuuduulisten hat der Graf sie genannt.

Der Name passt schön zu dem was ich darunter verstehe:

Sie sind weniger eine Auflistung von Aufgaben denn die Erinnerungen daran erreichte Ziele zu feiern.

4 Kommentare zu „Von der Todo- zur Tuuduuliste.

    1. Gilt leider nicht für das Alltägliche. Habe es getestet, Staub oder Bügelwäsche zum Beispiel verschwinden nicht durch ignorieren, ganz im Gegenteil, sie vermehren sich.

      Beim „Besonderen“ überlege ich noch…

      Wenn ich es nicht selber abarbeite bleibt aber das „dafür Sorge tragen“. Huch, wie klingt das denn?… es bleibt das „in der Angelegenheit aktiv“ werden und sei es nur durch Delegieren oder Aufmerksam machen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s