Liebes Du

Liebes Du,

ich hänge gerade fest beim Denken.

Mein Blick auf Miss Perfect

Die Schlüssel die sie hat liegen lassen

Das „Passwort“ war ein Foto

Erfahre gerade einiges über die 20 jährige, vermutetes wird Klarheit.

Meine Miss Perfect ist erschreckende Wege mit mir gegangen.

Heute lese ich von MarieBu: „… das sind die Erfahrungen die mich zu dem gemacht haben, was ich HEUTE bin.“

Ja, ich darf es als „Erfahrung“ ansehen, brauche mich dessen nicht zu schämen.

Wieder ein Knoten der sich löst, ich weiß, ich werde jetzt darauf schauen können.

Es ist gut auch dich, lieber Leser, hier zu wissen, Du ahnst nicht wie oft ein Wort von dir mir weiter hilft.

In Dankbarkeit

Marie-Rose

2 Kommentare zu „Liebes Du

  1. So Fotos haben manchmal etwas. Neulich kopierte ich meinen Führerschein, ausgestellt 1998. Die Bilder – damals und heute, nicht zu vergleichen und doch ein und derselbe Mensch. Wäre ich damals nicht so gewesen, wie ich war, würde mir heute mehr als ein wenig fehlen…

    L.G., Reiner

    Gefällt mir

    1. Es gibt nicht viele Fotos von mir.
      Als Kind war ich nicht „gut genug“ um festgehalten (doppelten Sinn) zu werden.
      Später konnte ich mich nicht fotographieren lassen – heute weiss ich, weil ich nicht festgehalten wissen wollte (auch doppelt?) was ich selber nicht sehen kann (o.ä.)

      Ich habe das Foto, ich habe das Erleben dazu und es ist als würde ich doch nicht alles sehen was ich jetzt sehen könnte…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s