Männerecke IV

„Ein Mann fühlt sich von einer Frau erst dann verstanden, wenn sie ihn bewundert.“

K. Novak

15 Kommentare zu „Männerecke IV

  1. Das halte ich höchstens für eine Teilwahrheit: und zwar in dem Sinne. ein bisschen Bewunderung tut uns allen gut,- auch uns Frauen.
    Ich denke es ist, in diesem Falle, mal wenig Unterschied zwischen Mann und Frau. Beide fühlen sich verstanden, wenn man sich ihnen zuwendet und sich für sie interessiert….außer natürlich sie wollen überhaupt nicht verstanden werden…..Ich denke: Mensch sucht sich aus, von wem er verstanden werden will….und das hängt sehr viel mehr mit ihm selbst zusammen als mit dem, der verstehen möchte

    Gefällt mir

      1. …also….jetzt hat mich Bianca munter gemacht, mit ihrem: eher wundern als bewundern…..
        bewundere ich also „eigentlich“ nur Jemanden, dem ich etwas Bestimmtes nicht zugetraut hätte, der mich verblüfft? oder was soll das Wunder sonst in bewundern?…so nach dem Motto: du bist ein Wunder….weil du kannst doch gar nicht wahr sein….na…das gibt mir ja jetzt zu denken….das ist mir jetzt ein bisschen ungeheuer-lich…. 🙂

        Gefällt mir

  2. So pauschalisierende Aussagen, wenn, dann geht das in beide Richtungen. Wobei Bewunderung für mich etwas eher flüchtiges hat. Tiefen Respekt habe ich vor manchen Charakter-Eigenschaften…umgekehrt ist es möglicherweise ähnlich.

    Gefällt mir

    1. „Wobei Bewunderung für mich etwas eher flüchtiges hat. Tiefen Respekt habe ich vor manchen Charakter-Eigenschaften…“

      Die Bewunderung flüchtiger weil das Objekt der Bewunderung meist auch flüchtigen Charakter hat?

      Eigenschaften sind etwas währendes.

      Wir bewundern bemerkenswertes, mit Respekt begegnen wir der Frucht langer Arbeit.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s