Ich brauche meinen Bauch

Ich fürchte zurzeit noch zu oft mit meinen „alten Ohren“ zu zu hören.

Es ist als müsse mein Bauch nach all den Erkenntnissen der letzten Wochen „neu kalibriert“ werden.

Mir dessen bewusst werden ist verwirrend.

Wenn der Bauch dem Kopf hinterher hinkt, dann ist neues Wissen noch nicht verinnerlicht.

Ich brauche meinen Bauch, meinen „verlässlichen“ Bauch.

13 Kommentare zu „Ich brauche meinen Bauch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s