Neues aus Liliput

Neues aus Liliput

 

Sie lächelt, setzt sich auf den Boden, streift ihre Schuhe, erst den linken, dann den rechten, von den Füßchen und stellt sie zur Seite.

Plitsch

Platsch

Plitsch, platsch

Plitsch, platsch

Plitscheplatsche, Plitscheplatsche

Und dann mit beiden Füßchen zeitgleich.

 Splatsch!

Das Wasser spritzt ihr bis zum Näschen und sie lacht.

„Ach Louis, schaut  nicht so streng, ich weiß Ihr habt gelächelt als ich nicht hinsah und was Ihr da hinter Eurem Rücken versteckt ist doch bestimmt ein Handtuch“

11 Kommentare zu „Neues aus Liliput

  1. ….schön, wenn man weiß, dass der Strengschauende, das Lächeln und die Gelassenheit des Wissenden hat……
    meine Knusperflocke schaltet immer eine Stufe durch….und schaut ein wenig länger in meine Augen…bis sie erkannt hat, was dahinter ist….und eines Tages braucht sie sich nicht ständig zu vergewissern. Dann weiß sie es, ohne hinzuschauen.

    Gefällt mir

    1. „….schön, wenn man weiß, dass der Strengschauende, das Lächeln und die Gelassenheit des Wissenden hat……“

      Das hatte Papa, das hatte mein Mann – ich vermisse „das Lächeln und die Gelassenheit des Wissenden“ in meinem Leben. Sehr.

      Gefällt mir

  2. …es scheint mir, der gelassen lächelnd Wissende, schaut soo streng nun gar nicht?! Allerdings, das Handtuch da, hinter seinem Rücken…
    …ist es zum engen Zopf gedreht und auch bereit? Oder, doch weich und weit bereitet, zum trocknen, nicht zum röten, Eurer Haut geeignet?!

    Märchen halt.
    Oft grausam.
    Immer schön.

    Plitsch.
    P a tsch!
    🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s