24. Türchen – Liebe

„am 24. strahlt der Christbaum in seinem Glanz.
Hinter dem Türchen am Heiligen Abend,
da ist die Liebe,
das größte und wichtigste auf dieser Welt.“

 


Wie ein roter Faden zog sich die Liebe durch die Türchen und nun hat sie ihr eigenes.

 

 


Heiligabend 2055

 


Ihre mit Spikes versehenen Rollatoren stehen neben der Parkbank.  Sie genießen den kalten, verschneiten Winter Morgen. Er hat seine Hände zu den ihren in den Pelzmuff gesteckt und flüstert ihr ins Ohr.  Sie lachen.  Der Bommel seiner blauen Pudelmütze wippt dabei fröhlich auf und ab…

 


Am Nachmittag gibt es Kekse zum Kaffee. „Weißt du noch? Ich weckte dich mal in der Heil’gen Nacht weil ich nicht wusste ob du Zimtsterne magst“. 

 


In der Dämmerung singen sie „Imagine“ von John Lennon und nach einem schon fast rituellen „Liebster, denke daran, es geht sti-hile und nicht stile-he Nacht“, stimmen sie auch dieses an.

 


Zwanzig Uhr fünfzehn.  Sie nimmt liebevoll seine Hand und zieht ihn zum gestreiften Sofa.  „Jetzt kommt Sissi“, sagt sie und er knurrt etwas von „Romantisch“ und „Frauenfilm“.  Sie lächelt, weiß sie doch, dass er noch immer in Romy verliebt ist.

 


In der Zimmer Mitte stehend, schaut der kleine, grüne Baum mal auf Sissi wie sie ihren Franz anhimmelt, mal auf die alte Dame die ihren Liebsten in gleiche Blicke hüllt.  Glücklich flüstert er durch seine rote Schleife „Liebe, das ist Weihnacht“.

 

 

 


Heiligabend 2009

 


In schlichtem Grün steht er da, um seine Spitze gebunden ein rotes Band.  Ich könnt schwören ich hab ihn flüstern hören.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s