4. Türchen – Euphorie

„und dann kommt am 4. eine Portion Euphorie.“


Auch sie war da im Laufe des Jahres, immer wieder.


Ich schaue auf mich wie ich in diesen Momenten war und lächle.


Wie scheinbar wenig manches Mal reichte mich überschwängliche Freude empfinden zu lassen: ein „Ich bin unterwegs“, eine Einladung zu einem Spaziergang am Flussufer, ein paar Worte oder auch nur eine einzige Geste.


Wie scheinbar wenig und doch immer wieder so sehr viel.


Mein Kopf hat leider Schwierigkeiten die Momente festzuhalten, das wissen um das Fühlen aber ist da. Dieses besondere Lebensgefühl größten Wohlbefindens ist immer wieder Geschenk zum Geschenk.


Zum vierten Mal habe ich heute durch das Adventskalendertürchen auf das Jahr zurück geblickt und stelle fest dass es mir gut tut auf Positives zu schauen. Ich wünsche dir das gleiche zu erleben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s