Erwartungen

.

Lyra schrieb mir mal als Kommentar:

.

.

Wir können unsere Erwartungen zurück schrauben

wie das Leuchten einer Öllampe…

wenn wir sie jedoch zu weit zurück drehen,

geht sie …

aus

Lyra

.

5 Kommentare zu „Erwartungen

  1. …was für mich bedeutet, setze Dich durch – in angemessenem Rahmen. Jahrelang war ich auch nur das „Anhängsel“… Niemand wird automatisch so selbstbewußt. Es bedarf einfach das LEBEN, so zu werden, was und wie man ist und das ist harte Arbeit….
    Niemand sollte sein Licht unter den Scheffel stellen und es unter Wert verkaufen!
    (Falls ich Deinen blog richtig verstanden habe?!)

    Gefällt mir

    1. Es gibt kein „richtig“ oder „falsch“ verstehen meiner Blogs 🙂

      Mit deiner Sicht auf die Worte öffnest du mir eine neue Sichtweise, ich finde es sehr interessant.

      Du hast ihn so gelesen wie er zu dir passt und ich danke dir für das Stückchen du, dass du mir darauf hin hier als Kommentar geschenkt hast.

      Gefällt mir

      1. Ich bin eines nie, falsch oder intrigant und das Wort Neid gehört einfach nicht in meinem Sprachschatz 🙂
        Manchmal bin ich zu ehrlich, aber das macht mich aus, meinen Humor versteht nicht jede/r, aber ich meine es nie böse.
        Lass Dich mal drücken und ich freue mich auf den Mai, dann hole ich das DRÜCKEN in ECHT nach *LOL*

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s